Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

Rendeler Leichtathleten erfolgreich

Rendeler Leichtathleten erfolgreich

Johanna Ebert wird hessische Vizemeisterin

Hünfeld, 7. April 2019 – Der TVR-Nachwuchsbereich hat einen hervorragenden Start in die Freiluftsaison hingelegt: Johanna Ebert knüpfte nahtlos an ihre guten Leistungen aus dem Vorjahr an und belegte in der Altersklasse W15 im 3000-Meter-Lauf den zweiten Platz in einer Zeit von 11:05,61 min.

Damit musste sie sich nur hinter Johanna Uherek vom SSC Hanau-Rodenbach geschlagen geben, die unter 11 Minuten blieb.

„Die Hessischen Meisterschaften im Langstreckenlauf sind eine erste Überprüfung des Leistungsstandes nach der Wintersaison“ berichtet die Trainerin Beate Spruck. Deshalb freute sie sich neben der Silbermedaille für Johanna Ebert auch über den guten 4. Platz mit einer absolut positiven Leistung von Tom Jurek, der bei seinem ersten 5000-Meter-Lauf auf Hessenebene der männlichen Jugend U20 mit 19:23,45 min den 4. Platz belegte.

Als Nächstes geht es für die Rendeler Leichtathleten nun zum traditionellen Oster-Trainingslager ins Kroatische Pula vom 12. bis 19. April, wo unter optimalen Bedingungen die kommenden Erfolge vorbereitet werden sollen.

zu den kompletten Ergebnissen von Hünfeld

vom 09.04.2019