Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

Erster Deutscher Meistertitel für Lara Tortell

Erster Deutscher Meistertitel für Lara Tortell

Erfolgreicher 800-Meter-Lauf in 2:13,01 Minuten

Ein Erfolg jagt in dieser Saison den nächsten beim TV Rendel. Nach dem Sieg von Marc Tortell bei den Deutschen Meisterschaften der U23 folgt ihm nun seine jüngere Schwester Lara. Bei den Deutschen der U20 in Ulm konnte sich die 18-Jährige in einem wie zu erwartenden taktischen Endlauf gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen.

Der Vorlauf am Samstag verzögerte sich wegen einer amtlichen Unwetterwarnung um mehr als eine Stunde, was die Vorbereitung erschwerte. Lara Tortell lief auf Position zwei und qualifizierte sich somit sicher für das Finale am darauffolgenden Tag. Wie mit Vater und Trainer, Enrique Tortell besprochen, wartete sie unabhängig vom Tempo mit ihrem Antritt bis zur Zielgeraden. Der Plan ging auf - auf den letzten 80 Metern spielte sie ihre Schnelligkeit voll aus, und siegte über 800 Meter in 2:13,01 Minuten vor ihren Konkurrentinnen aus Karlsruhe und Erfurt, die das Treppchen vervollständigten.
Dies bedeutet Laras größter Erfolg in ihrer bisherigen Karriere, für ihre Eltern und gleichzeitig Trainer eine Genugtuung und für den TV Rendel eine außerordentliche Auszeichnung. Mittlerweile ist der doch kleine Karbener Verein deutschlandweit bekannt.

vom 28.07.2019