Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

Führerschein für Turngeräte

Führerschein für Turngeräte

Dass es einen Führerschein fürs Autofahren gibt, wissen wir alle. Dass man auch eine Art Führerschein für das Aufbauen von Turngeräten erwerben kann, wissen wir erst seit Neuestem.

Verantwortlich dafür ist der Turnverein Rendel (TVR). Wie fürs Autofahren auch, konnten die Turnkinder des TVR nicht einfach an einem Wochenende die Prüfung ablegen. Gleich über mehrere Wochen hinweg haben die Turnkinder der Abenteuersport-Gruppe ihre Geräte-Führerschein-Prüfung erfolgreich abgelegt. Ihnen sei der der korrekte Umgang mit den Sportgeräten nähergebracht worden. Und worum ging es da? Zum Beispiel darum, wie man Matten richitg transportiert oder wie man einen Kasten aufbaut. Jetzt können die Mädchen und Jungen vielfältig und abwechslungsreiche Abenteuersportstunden mitgestalten. Außerdem werden Verletzungen und ein unsachgemäßer Umgang mit den Sportgeräten vorgebeugt, betont TV- Übungs- und Abteilungsleiterin Kathrin Lepich. Natürlich wurde auch an den aufgebauten Geräten mit viel Freude geturnt. Zum Abschluss haben alle Kinder ihren verdienten >>Geräte-Führerschein<< überreicht bekommen.

Dieser Artikel stammt aus der Wetterauer Zeitung vom 2.November

vom 08.11.2019