Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

Unsere Sportskanone Eberhard „Ebi“ Schnalke vom TV-Rendel feierte seinen 90. Geburtstag

Unsere Sportskanone Eberhard „Ebi“ Schnalke vom TV-Rendel feierte seinen 90. Geburtstag

„Fit wie ein Turnschuh“ und „ eine wahre Frohnatur“ so beschreiben ihn alle, die ihn kennen.

Unser Ebi ,geb. 1929 in Zittau, war schon als Schulbub im Turnverein.“Sport hat mir schon immer Spaß gemacht“. Mit 14 hat er seinen Rettungsschwimmer gemacht und ist viel mit dem Rad unterwegs gewesen. Die Gitarre auf dem Rücken, ist er zu seinen Musikauftritten geradelt. Seit 1967 ist er Mitglied beim Turnverein 1897 Rendel e.V.. „Wir waren alle um die 40 Jahre alt“, erinnert sich Ebi. Es gab noch keine Turnhalle und so wurde im Saale der damaligen Gaststätte Schneider in Rendel geturnt. Der Fußboden war aus Holz und beim Sitzen machte der eine oder andere auch mal Bekanntschaft mit einem Splitter im Po. Matten, Bock und Pferd lagerten unter dem Boden der Bühne. „Doch was soll’s, so haben wir gedacht. Es wird trotzdem Sport gemacht!“
Nach dem Sport wurde sich kurz an einem Handwaschbecken frisch gemacht und dann in der Gaststätte gespeist, gesungen und gelacht.
Mit 81 Jahren hat Ebi dann sein Sportabzeichen in Bronze abgelegt.
Und er trainiert mehrfach die Woche unermüdlich weiter: Beim TV Rendel turnt er jeden Montag früh in der gemischten Gymnastikgruppe, alle 2-3 Wochen wandert er mit der Wandergruppe des Vereins am Sonntag 10-12 km.
Und besonderes Vergnügen bereitet ihm sein Freitagstraining in der Männerfitnessgruppe.
Hier trainiert er nicht nur seine Beweglichkeit und Koordination sondern „stählt“ seinen Body mit Kräftigungsübungen u.a. auch mit Zirkeltraining, mit Gewichten, Medizinball, Pezziball und vor allem jeder Menge Spaß. Besonders hat es Ihm das Prellballspielen im Anschluß angetan.
Er ist mit seinen nun 90 Lenzen in der Gruppe ab 40 zwar der Älteste, aber dafür TOP Fit.
Das konnte er mehrfach beim Europäischen Fitnessabzeichen beweisen; mit seinen vier Minuten Unterarmstütz in akkurater Ausführung ist er ganz vorne dabei und manch jüngerer bewundert ihn dafür. Als großen Ansporn hat er sich gesetzt, nun auch noch das Testprofil 2 am 27.09.2019 beim nächsten Europäischen Fitnesstest zu schaffen.
Wir freuen uns und sind stolz, dass unser Ebi mit uns turnt. Da sieht man mal, dass regelmäßiger Sport bis ins hohe Alter fit hält.
Wer Lust hat, kann gerne nach vorheriger Anmeldung ( kirstin.gerke@tv-rendel.de oder telefonisch 06101/9563999) auch das Europäische Fitnessabzeichen zum o.g. Termin kostenlos ablegen. (weitere Infos unter: https://fitness-badge.eu/de)

vom 13.09.2019