Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

TV Rendel Minnis werden Vizemeister

TV Rendel Minnis werden Vizemeister

U12 freut sich in Kopf an Kopf rennen über Platz 2 in Hessen

Am Samstag, den 8. Februar fand der letzte U12 Spieltag der Hallensaison 2019/2020 in Petterweil statt. Nach dem letztem Spieltag stand der Nachwuchs der Faustballabteilung des TV Rendel mit 4:2 Punkten auf den zweiten Platz.

Im ersten Spiel des Tages trafen die Rendel auf die viertplatzierte Mannschaft vom TV Dieburg. Dank einer sehr konzentrierten und souveränen Leistung gelang es den Minnis des TVR sich mit 2:0 Sätzen sich den Sieg zu holen. Nach zwei Durchgängen Pause ging es für die Rendeler Mannschaft mit dem Spitzenspiel gegen die bisher ungeschlagenen Offenbacher, welche im Hinspiel die bisher einzige Niederlage der Rendler zu verantworten hatten. Trotz einer guten Leistung ging der erste Satz verloren, anschließend konnten sich die Offenbacher jedoch den zweiten Satz sichern und zwangen die TG Offenbach in den Entscheidungssatz. In dem spannenden Entscheidungssatz unterlag das Rendeler Team schlussendlich knapp und musste somit jegliche Hoffnung auf den Hessen Meistertitel aufgeben. Doch viel Platz zum durch Atmen blieb der jungen Mannschaft nicht. Direkt im Anschluss ging es im Spiel gegen den TSV Pfungstadt um den Vizemeistertitel. Ähnlich wie in der Partie gegen Offenbach unterlagen die Kärber im ersten Satz. Mit dem Rücken zur Wand zeigten die unter 12 jährigen Faustballer Kampfgeist. Durch eine deutliche Leistungssteigerung erkämpfte sich das Team den zweiten Satz und einen erneuten Entscheidungssatz. In dem sich erneut ein spannender Verlauf mit Führungswechseln ergab, unglücklicherweise erneut mit dem schlechteren Ende für die Rendler Mannschaft, welche sich nach der Satzniederlage punktgleich mit dem TSV Pfungstadt hinter der TG Offenbach befand. Daher bekamen die gewonnen Sätze bei den Niederlagen eine besondere Rolle. Dank des besseren Satzverhältnis konnte die u12 des TVR den zweiten Platz verteidigen und sich über die Silbermedaille freuen.

vom 11.02.2020